Portrait

  (aus Gründen des Persönlichkeitsrechts keine Veröffentlichung von Teilnehmerportraits)

Im Urlaub, auf Familienfesten und vielen anderen Gelegenheiten fotografieren wir Menschen. Aber gefallen sich diese auf den Fotos, wenn nach einer Reise die Bilder gezeigt werden? Sind sie selbst unzufrieden mit den Ergebnissen? Gerade beim Portrait müssen fotografische Grundsätze zur Bildgestaltung und Belichtung besonders beachtet werden, um gute Ergebnisse zu erhalten.

In diesem Portaitworkshop geht es nicht um "Modelshooting", sondern darum, wie man Menschen in ihrer
 natürlicher Umgebung unter Tageslichtbedingungen positiv ins Bild setzen kann.

Der Kurs findet an den Alsterwiesen statt. Die Teilnehmer fotografieren sich gegenseitig. Erst ist dies bei den meisten mit viel Anspannung und Scheu verbunden, aber schon nach der ersten Fotosession ist dies der Kurs, in dem am meisten gelacht wird! Und ein schöner Nebeneffekt ist, dass jeder mit einer guten Auswahl von Bildern mit dem eigenen Portrait nach Hause geht, da bei der Nachbesprechung die Bilder ausgetauscht werden. 



 Datum18. September 2020
 Kurszeiten11.00 - 16.00 Uhr (inkl. Pause)
 OrtHamburg, an der Alster
 NachbesprechungDie Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, bei einem Treffen ihre Bilder aus dem Kurs zu besprechen und so das Gelernte aus dem Kurs zu vertiefen. Die Bildbesprechung ist kein Bestandteil des Kurses sondern ein kostenloses, zusätzliches Angebot.
Aufgrund der aktuellen Lage wird die Teilnehmerzahl für die Bildbesprechungstermine von 10 auf 5 herabgesetzt. Die Termine werden mit den Teilnehmern am Kursende abgestimmt.

Ort: Hamburg-Lokstedt, Uhrzeit: 18.00 Uhr, Dauer 2-3 Stunden
 Teilnehmerzahl max. 8
 Kursgebühr € 79,00

               Anmeldung über den E-Shop
                      
               Anmeldung über ein Formular

               Geschenkgutschein bestellen