Grundlagenkurs “Meine Kamera, das unbekannte Wesen” 

Eine tolle Kamera in der Hand, aber immer nur in der Programmautomatik benutzt. Das ist zu schade. Die Automatik kann zwar inzwischen so viel, dass sie bei manchen Herstellern schon "intelligente Automatik" heißt, aber denken oder gar die Bildidee des Fotografen technisch optimal gestalten, kann sie zum Glück noch nicht. Trotz der ausgereiften Technik entsteht ein gutes Bild immer noch zuerst im Kopf und wird dann mit Hilfe der Kamera festgehalten.
Wären da nur nicht die vielen Rädchen und Tasten, die mehr verwirren als zum Gebrauch auffordern. Und im Menü etwas verstellen? Besser nicht!? Im Kurs werden die wichtigsten Bedienelemente der Kamera und ihre Funktionen erklärt, die Menüführung wird entzaubert und damit nutzbar gemacht.

Der bewußte Gebrauch von Blende und Belichtungszeit soll von der Programmautomatik wegführen,
um die Möglichkeiten der Kamera besser ausnutzen zu können. 
 

    

        

Gegenüber der analogen Fotografie bietet die Digitalkamera uns viele Extras. Diese verborgenen Schätze wie 

verschiedene Autofokus- und Belichtungsmessmethoden
Anwendung von Belichtungsspeicherung 
Weißabgleich
Histogramm
individuelle Einstellungen etc.

sollen in diesem Kurs entdeckt und deren Benutzung geübt werden.  


 Datum1. Termin: 24.+25. April 2021
2. Termin: 12.+13. Juni 2021
3. Termin: 16.+17. Oktober 2021

 Kurszeiten Sa. + So. 11.00 - 16.00 Uhr (inkl. Pause)

 Ort
 1. Termin: 
Hamburg, Hafencity und Umgebung

 2. Termin: Hamburg, Planten un Blomen
 3. Termin: Hamburg, Hafencity und Umgebung
 
 
 NachbesprechungTermin nach Wahl:  Die Termine 2021 stehen z.Zt. noch nicht fest
Ort: Hamburg-Lokstedt, Uhrzeit: 18.00 Uhr, Dauer 2-3 Stunden
 Teilnehmerzahl max. 8
 Kursgebühr € 110,00

              Anmeldung über den E-Shop